In Nachbars Garten...

Warum unser Feuerwehrhund Flugsvinn so schaut? Weil sie die Mittagssiesta für einen Hütehund- Assistenzeinsatz zu 6 Kühen unterbrechen musste, die im Weidegebiet Hungerburg in den Privatgärten grasten. Gemeinsam mit Hirt Roland wurden die Mädels wieder ins angestammte Wiedegebiet der Arzler Alm aufgetrieben.